Info

Faszination von Oben
Luftbilder üben einen besonderen Reiz aus, da sie gewohntes Umfeld aus einer ganz anderen Perspektive darstellen. Diese Ansicht kann einfach ein schönes Bild sein oder geographisch aufklärend sein, meist fallen diese Bilder durch ihre Art aus dem alltäglichen Raster.

OD_Oberkassel_01
Die Fotos oder Videos werden mit einem Multicopter erstellt, auch bekannt unter dem Namen Fotodrohne. Mithilfe dieser Technik ergeben sich viele Einsatzmöglichkeiten, so dass außer zu gestalterischen Zwecken damit auch im technischen Bereich gearbeitet wird, wie zum Bespiel Analyse von Bauzuständen oder Schadensberichte nach Unwettern.

Was ist möglich
Geflogen werden darf bis 100m Höhe, solange man nicht den kontrollierten Luftraum verletzt. Ausnahmegenehmigungen können allerdings im Einzelfall eingeholt werden.
Innerhalb von Ortschaften müssen alle Flüge der Polizei oder dem Ordnungsamt angezeigt werden. Einsatz ist nur von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang möglich. Maximale Windstärke darf 4 Beaufort betragen.

Was ist nicht möglich
Der Betrieb über Menschenansammlungen, Unglücksorten und anderen Einsatzorten von Polizei oder anderen Organisationen mir Sicherheitsaufgaben ist nicht gestattet. Aus technischen Gründen ist das Fliegen bei Regen nicht möglich.